Plauener Friedensbrücke wird zum Nadelöhr

Plauen - Die Plauener Friedensbrücke wird in den nächsten Wochen zum Verkehrsnadelöhr. Bauarbeiter haben am Montag damit begonnen, die nötigen Baustelleneinrichtungen entlang der Brücke aufzubauen.

Nach Angaben der Stadtverwaltung Plauen sollen Instandsetzungsarbeiten an dem Viadukt durchgeführt und außerdem im Bereich zwischen Weststraße und Gustav-Adolf-Straße die Fahrbahndecke erneuert werden. Über die Friedensbrücke führt die Bundesstraße 92. Für die Sanierung der Fahrbahn soll der Kreuzungsbereich voll gesperrt werden, heißt es weiter aus dem Rathaus. Auf der Friedensstraße steht pro Fahrtrichtung nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. Die Arbeiten auf der Bundesstraße und der Brücke sollen voraussichtlich bis zum 25. Oktober andauern. mar