Plauen: Neunjährige in Straßenbahn genötigt - Zeugen gesucht

Eine Neunjährige wurde am Donnerstag, zwischen 15 Uhr und 16 Uhr, durch einen Fremden in der Straßenbahn von Chrieschwitz zum Biller, angesprochen und bedrängt.

Der Mann versuchte das Kind nach Namen, Wohnort und persönlichen Verhältnissen auszufragen und hatte es dazu auch kurzzeitig festgehalten. Dies nahm eine Frau wahr und sprach das Mädchen an, sich zu ihr zu setzen. Dann stiegen beide zusammen an der Endhaltestelle Neundorf aus.

Wie sich bislang noch herausstellte, soll sich der Unbekannte, bevor er das Mädchen angesprochen hatte, noch mit zwei anderen Kindern, einem Jungen und einem Mädchen unterhalten haben, die auch in der Straßenbahn saßen und am Vogtland-Klinikum ausstiegen.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu dem Mann machen können, vor allem aber die Frau, die das Mädchen in der Straßenbahn zu sich holte. Die Zeugin wird als schlank beschrieben, ca. 160 Zentimeter groß, sie trug einen grauen, knielangen Rock und ein buntes Trägertop. Die Frau hatte kurze, blonde Haare und eine Handtasche mit langem Henkel bei sich.

Hinweise bitte an die Polizei in Plauen unter Telefon 03741/ 140. va