Plauen ist Tauf-Pate für U-Boot-Besatzung

In diesen Minuten beginnt die Tauf-Zeremonie für eines der letzten von sechs neuen Unterseebooten der deutschen Marine in Kiel. Die Stadt Plauen wird Pate der kompletten U-Boot-Besatzung von Boot U-36.

Eine Plauener Abordnung brach bereits am Dienstag Richtung Eckernförde auf. Neben Stadtoberhaupt Ralf Oberdorfer und Lebensgefährtin Silke Elsner sind Verwaltungsmitarbeiter, Stadträte und Vertreter der Marinekameradschaft Plauen vor Ort. Traditionell übernimmt die Frau an der Seite des Oberbürgermeisters die wichtige Rolle der Taufe. Mit auf die Reise als Tauf-Geschenk gingen eine Foto-Collage mit Plauener Sehenswürdigkeiten von Schülern der Karl-Marx-Grundschule, ein Taufwimpel sowie ein Kasten Plauener Bier. va