Plauen: Botschaften schweben davon

Eine Woche lang war die Grundschule Kuntzehöhe in Feierlaune. Eine Festwoche anlässlich des 20. Jubiläums bot viele Höhepunkte und besondere Moment.

Zum Abschluss fand am Samstag ein Schulfest statt. Kinder, Lehrer und Eltern verbrachten den Nachmittag gemeinsam bei zahlreichen Aktivitäten. Kaum abwarten konnten es die Mädchen und Jungen jedoch gegen 17 Uhr Dutzende Luftballons in den Himmel steigen zu lassen. Ein schönes Bild bot dies auf der Anhöhe der Schule. Rot, blau, gelb und grün färbte sich der Himmel, als die Ballons mit den Kärtchen abhoben. Nun warten alle gespannt, ob und woher die mit Adressen beschrifteten Postkarten wieder zurück geschickt werden. Schon vor fünf Jahren gab es eine ähnliche Luftballonaktion, dabei landeten einige der bunten Ballons sogar in Österreich.