Pausaer Freibad-Treppe soll saniert werden

Pausa - Die Treppe am Spielplatz in der Robert-Hiller-Straße wurde Anfang Mai saniert, die Treppe am historischen Umkleidegebäude im Freibad soll im September saniert werden - um Unfälle zu vermeiden, sagte Bauamtsleiterin Jana Gloe-Lietz im Stadtrat.

Zum Thema brachte Brigitte Perthel, Ortsvorsteherin aus Ebersgrün auch die Treppe an "ihrem" Dorfgemeinschaftshaus ins Spiel. "Diese Treppen stellen auch eine Gefahr bei der Benutzung dar", sagt sie "Das werden wir im Auge behalten", antwortete die Bauamtsleiterin und legte fest: "Es wird mit gemacht, wenn die vollbiologische Klärgrube für das Dorfgemeinschaftshaus gebaut wird". j.st.