Oster-Tour mit Wernesgrüner Schienen-Express

Über Ostern rollt der Motordraisinen-Verkehr des Fördervereins Historische Westsächsische Eisenbahnen (FHWE) in seine bereits zehnte Saison. Los geht es für den "Wernesgrüner Schienen-Express" (WEX) am Karfreitag.

Zudem ist der Schienen-Cabrio auch am Ostersonntag unterwegs. Jeweils Punkt 10 Uhr startet der WEX in Wilzschhaus zu seiner Tour auf einem Teilstück der früheren Regelspurstrecke Chemnitz-Aue-Adorf über Rautenkranz und Jägersgrün nach Hammerbrücke.

12, 14 und 16 Uhr gehen weitere Draisinenzüge aus dem entlegenen Schönheider Ortsteil auf Reisen. Die Rückfahrt beginnt jeweils 55 Minuten später in Hammerbrücke. Bis in den Herbst organisiert der FHWE insgesamt weitere 15 öffentliche Fahrtage: Die nächsten am 30. April und 1.Mai, Himmelfahrt und Pfingsten. E. Mädler