Neues Polizeirevier für Auerbach

Sachsens Innenminister Markus Ulbig übergab am Mittwoch gemeinsam mit Referatsleiter Bau- und Liegenschaftspolitik des Finanzministeriums, Volker Kylau, nach knapp zweijähriger Bauzeit das neue Polizeirevier in Auerbach.

In das Gebäudeensemble an der Schulstraße 3 ziehen circa 100 Bedienstete des Streifen- und Kriminaldienstes ein. Zu ihnen gehört auch Polizeihauptkommissar Matthias Hohenberger (Foto). Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 5,6 Millionen Euro. va