Neues Musikgeschäft in Markneukirchen setzt Zeichen

In neunter Generation werden in der Meisterwerkstatt von Helmut Voigt, Siedlerweg 21, Musikinstrumente hergestellt. Nicht nur unter den geschickten Händen von Altmeister Helmut Voigt entstehen hier Posaunen, Trompeten und historische Musikinstrumente wie Naturhörner, Barockposaunen oder Luren. Auch die beiden Söhne Stephan und Markus Voigt haben sich längst als Meister des Metallblasinstrumentenbaus einen Namen gemacht. Die in der Werkstatt hergestellten Voigt-Posaunen zum Beispiel, genießen einen hervorragenden Ruf. "Das ist nicht zuletzt dem Jahrzehnte langen engen Kontakt zu professionellen Musikern vieler Orchester zu danken", erzählt Markus Voigt. Dabei sitzt er diesmal nicht in der väterlichen Werkstatt am Siedlerweg, sondern mitten im Herzen der Musikstadt, in der Kirchstraße 12. Markus Voigt und seine Frau Petra haben sich hier mit klangvollen Dingen umgeben, die allesamt mit dem Musikwinkel, dem Zentrum des deutschen Orchesterinstrumentenbaus, in Verbindung stehen. Reichlich Zubehör für Profi- und auch Amateurmusiker, Notenständer, Blockflöten, Metronom oder aber auch die aufblasbare Luftgitarre und das knallbunte Saxophon könnten bald schon als Souvenir von einem Ausflug in den vogtländischen Musikwinkel künden.

 

Viele musikalische Souvenirs