Neue Attraktion: Familien wirbeln mit "Drachenwirbel"

Pünktlich zum Start der Osterferien ist der Freizeitpark Plohn um eine Attraktion reicher und bietet besonders Familien ein wirbelndes Fahrvergnügen.

Der "Drachenwirbel", eine Achterbahn im knalligen Rot mit einer Strecke von rund 110 Metern und bis zu fünf Meter Höhe, dreht seine Runden im Bereich des "Japanischen Gartens". Der besondere Kick der Anlage: Die Gondeln mit bis zu vier Plätzen, je zwei Rücken an Rücken, drehen sich während der Fahrt um die eigene Achse.

"Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern ist die Anlage besonders familienfreundlich. Kinder ab vier Jahren und einer Körpergröße von mindestens 1,05 Meter dürfen in Begleitung eines Erwachsenen mit der Bahn umhersausen.

Ab einer Körpergröße von 1,20 Meter ist die Nutzung ohne Begleitung möglich", erklärt Park-Geschäftsführer Lutz Müller. Trotz des eher kühlen Osterwetters startete der Freizeitpark am Wochenende in die neue Saison und war gut besucht. Text/Foto:mm