"Nabucco" zur Eröffnung des Brunnenfestes in Bad Elster

Giuseppe Verdis Meisterwerk "Nabucco" eröffnet am Freitag, 28. Juni, 19.30 Uhr das 109. Brunnenfest im Naturtheater Bad Elster.

Bad Elster Dieser spektakuläre "Opern"-Air-Abend wird in Originalsprache präsentiert vom Nordböhmischen Opern- und Balletttheater Ústí nad Labem in der Regie von Martin Dubovice und unter der Gesamtleitung von GMD Florian Merz. Seit der Uraufführung 1842 in der Mailänder Scala reißt Verdis Meisteroper das Publikum weltweit zu Begeisterungsstürmen hin. Wir präsentieren das emotionale Meisterwerk nun als spektakuläre Freilicht-Inszenierung mit berauschenden Arien und großen Chorszenen als besonderes Live-Erlebnis im natürlichen Ambiente des Naturtheaters!
Eine der beliebtesten Rockbands aus dem Oberen Vogtland lädt Samstag, 29. Juni, ab 19.30 Uhr zur großen Sommer-Party! Mit einem energiegeladenen Coverrock-Programm aus großen Rocksongs, legendären Stadionhits und weltbekannten Ohrwürmern aus dem Deutschrock-Bereich präsentiert die Markneukirchner Band-Legende Nobody ihre authentische und energiegeladene Show auf dem zentralen Badeplatz. Am Sonntag, 30. Juni, wird 18 Uhr, zum Abschluss des 109. Brunnenfestes wieder der Operettenklassiker "Im weißen Rössl" von Ralph Benatzky als Gemeinschaftsproduktion der Landesbühnen Sachsen und der Chursächsischen Philharmonie unter der Leitung von Thomas Gläser im König Albert Theater aufgeführt. Diese Operette erfreut sich seit der Uraufführung 1930 weltweiter Beliebtheit. In Kooperation mit den Landesbühnen Sachsen widmet sich das Chursächsische Salonorchester diesem Klassiker der Operette mit seinen unsterblichen Ohrwürmern. Tickets unter: 037437/53900. Weitere Infos unter

| www.koenig-albert-theater.de