Musketiere erobern Schloss Treuen

Geschichte wird lebendig auf Schloss Treuen. Drei Tage versetzten Musketiere und Söldner die zahlreichen Besucher des 15. Treuener Schlossfestes in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges.

Das Lagerleben der Soldaten und Exerzieren begeisterte erneut die Zuschauer. Beim Umzug der teilnehmenden Historienvereine durch das Zentrum von Treuen bot sich ein buntes Bild historischer Darstellungen, angereichert mit vielen überlieferten Details in Kleidung und Ausrüstung.

Die lärmende Schlosserstürmung und ein schottisches Feuerwerk