Mühltroffer bei "Wohnen nach Wunsch" dabei

Mühltroff - Die Seidenweberei Pongs aus Mühltroff ist bei der aktuellen Staffel der VOX-Fernsehshow "Wohnen nach Wunsch" mit den Moderatoren Enie van de Meiklokjes und Mark Kühler dabei. In der Sendung wird pro Folge ein Haus vom Keller bis zum Dachboden in einer Woche umgestaltet.

In drei Folgen haben die Mühltroffer mitgemischt. Vor laufenden Kameras haben die Mitarbeiter ihre selbst entwickelten textilen Decken und Wandverkleidungen einbauen dürfen, sagt Andreas Klose, technischer Leiter, dem Vogtland-Anzeiger auf Anfrage. Für jedes Haus sind besondere Motive auf die Flächen in Abstimmung mit den Architekten und Planer der Show gearbeitet worden.

Nachdem die erste Folge am vergangenen Dienstag im Abendprogramm ausgestrahlt wurde, folgt am heutigen Dienstag die zweite und im Oktober die dritte. Heute wird das Haus der Familie Sartorius umgestaltet - ein altes Bauernhaus in Grevenbroich in Nordrhein-Westfalen. Die Dreharbeiten dafür waren bereits im Herbst vergangenen Jahres, so Klose. Zum ersten Mal standen die Pongs-Mitarbeiter vor der Kamera der Produktionsfirma Endemol, die für VOX die Sendung produziert. mar