Mühltroff feiert Doppeljubiläum

Die Feierlichkeiten anlässlich 111 Jahre Feuerwehr Mühltroff und 55 Jahre Jugendfeuerwehr beginnen am Samstag mit einem Geländespiel der Kreisjugendfeuerwehr Schleiz und der Jugendfeuerwehr Mühltroff im Gebiet zwischen Langenbuch und dem Festgelände am Schützenhaus.

Dort werden die Besucher erwartet, die ab 14 Uhr beim Spaßwettkampf "Spiel ohne Grenzen" auf ihre Kosten kommen. Die "Wisentataler" spielen, es gibt Kaffee und Kuchen und die lieben Kleinen können sich auf der Hüpfburg austoben. Was ein Feuerwehrmann können muss, das zeigt eine Schauvorführung und 19 Uhr lädt DJ Wolf in den Schützenhaussaal zum "Tanz für Jung und Alt" ein. va