Mitte November: Richtfest für neue Sporthalle in Auerbach

Auerbachs größtes Bauprojekt kommt sichtbar voran. Die neue Mehrfeld-Sporthalle entsteht auf dem Platz unterhalb des Schlossturmes und in direkter Nachbarschaft zum Museum.

"Wir liegen voll im Plan, bereits Mitte November wird Richtfest gefeiert", versichert Patrick Zschiesche, Bauamtsleiter in der Drei-Türme-Stadt. Die Fertigstellung des rund sechs Millionen teuren Sporthallen-Neubaus ist für Oktober 2017 geplant. Bis dahin müssen sich Auerbachs Sportvereine noch etwas in Geduld üben, denn die Halle wird später hauptsächlich für deren Aktivitäten genutzt.

Vor allem die Cheerleader-Mädchen freuen sich auf den Neubau. "Durch den Mehrfeld- Charakter kann die Halle universell genutzt werden. Die Cheerleader können selbstverständlich den für ihren Sport notwendigen Spezial-Sprungboden mitbringen", so Zschiesche.

Damit sich die Halle harmonisch in die umliegende Architektur eingliedert, spielt die Farbgebung der Außenfassade eine große Rolle. Über die wird der Stadtrat in der Oktobersitzung entscheiden. Neben dem Bau der Halle bekommt auch der Schlossfelsen eine Verjüngungskur. Hagen Hartwig