Mit Dampflok durch's Elstertal

Bahnnostalgie auf der brückenreichsten Strecke Deutschlands erleben am Himmelfahrtstag, 30. Mai und am Kindertag, 1. Juni nicht nur Eisenbahnfans. Beliebt sind neben den Brücken auch die landschaftlich reizvollen Ausblicke entlang der Bahnstrecke im In- und Ausland. Daher beginnt bereits jetzt der Vorverkauf für die beiden Ausflugstage. Zwischen Gera und Plauen beziehungsweise Plauen und Bad Brambach werden zudem Kurzstreckentickets angeboten. Die Kurzstreckentickets können im Zug erworben werden. Fahrkarten für die Gesamtstrecke sind zu bestellen. Das Ticket berechtigt auch zur kostenlosen Fahrradmitnahme.Neben dem Fahrplanangebot der Vogtlandbahn wird es in diesem Jahr erstmals diese zwei Dampfzug-Tage geben am Himmelfahrtstag und am Kindertag. Der ZVV unterstützt die Organisatoren: die Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e. V. (ISEG) sowie die Interessengemeinschaft Traditionslok 58 3047 e. V. Glauchau als erfahrene Anbieter. Die Fahrzeiten, Preise, Fahrkarten und Infos finden Interessenten unter 

-----

www.dampflok-glauchau.de