Ministerpräsidenten in Pausa zu Fuß

Pausa/Zeulenroda - Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und Thüringens Landeschef Dieter Althaus (CDU) wanderten am Sonntag zehn Kilometer von Zeulenroda nach Pausa. Auf halber Strecke, kurz vor der Landesgrenze, wurde gerastet und Pausas Bürgermeister Jonny Ansorge übernahm den Wanderwimpel mit den beiden Landesfahnen von seinem Amtskollegen Frank Steinwachs aus Zeulenroda-Triebes. Etwa 80 Personen umfasste die Wandergruppe.