Maxi kreiert Weihnachtstasse

Ein wenig stolz ist Maxi Schultz aus Fröbersgrün schon darüber, dass ausgerechnet ihr Entwurf für die 8. Weihnachtstasse des Plauener Weihnachtsmarktes für 2021 das Rennen gemacht hat.

Von Jochen Pohlink

Plauen//Fröbersgrün Aber Glühwein wird auch nach der verspäteten Lieferung der Tassen auch in diesem Jahr nicht auf dem Weihnachtsmarkt ausgeschenkt werden. So wird auch erst später mitgeteilt werden, ab wann und wo die Tasse erhältlich ist.
Oma Ute zollte ihrer Enkelin anerkennenden Beifall: "Sie ist ja in ihrer Freizeit oft beim Zeichnen und vor allem beim Basteln von allerlei Dingen anzutreffen und es ist ein schöner Erfolg mit dieser Idee für die Weihnachtstasse ins Schwarze zu treffen." Die inzwischen 13-jährige Maxi beteiligte sich nach der Aufmunterung durch ihre Mutter Barbara am vorjährigen Wettbewerb um die Gestaltung der Traditionstasse: "Mit meiner Schulkameradin Lea, die nur ein paar Häuser entfernt wohnt, verbringe ich gemeinsam viel Freizeit. Eigentlich spielte auch ein Eichhörnchen als Alternative für den Entwurf der Tasse in den Überlegungen eine Rolle, aber dann habe ich mich für die beiden Igel entschieden, die lustiger aussehen."
Maxis Papa Sascha ist ebenso vom Erfolg begeistert und fasst seine Freude mit "phänomenal" zusammen. Von den 19 Entwürfen, die für die Gestaltung eingingen, wurden durch eine Jury zwölf ausgewählt, die zur Abstimmung gelangten. Unter den 699 abgegebenen Stimmen entfielen schließlich die meisten auf den Entwurf der Fröbersgrüner Schülerin.
Die Ehrung der Siegertasse mit einem Präsent konnte öffentlich nur in kleinem Rahmen durch Bürgermeisterin Kerstin Wolf und die Vertreterin des Stadttourismus-Marketings, Katja Eberhard,t auf dem leeren Altmarkt vor der Kulisse des Alten Rathauses vorgenommen werden. Am diesjährigen Wettbewerb beteiligte sich Maxi bewusst nicht, um auch anderen Entwürfen für die Tasse 2022 eine Chance zu geben, wie sie sagt. Dafür hat aus dem Ort bereits Michel Grünitz seinen Vorschlag eingereicht. Die Wahl des Motivs für die Glühweintasse 2022 läuft ab heute! Teilnehmen ist ganz einfach möglich auf www.plauen.de/buergertasse.
Außer ihren musischen Hobbies ist Maxi im Schwimmverein Plauen aktiv und nimmt regelmäßig an den Diensten der örtlichen Jugendfeuerwehr teil. In der Friedensschule begeistert sich die nun Dreizehnjährige am meisten für Sport und Kunst und möchte nach dem Schulabschluss eine berufliche Laufbahn mit einer gestalterischen Betätigung einschlagen.