Mast bei Schöneck sendet digital

DAB+ heißt die Sendetechnik für Digitalradios. Ab Donnerstag wird DAB+ vom Rundfunksender in Schöneck ausgestrahlt, zusätzlich zum analogen Hörfunk (UKW).

.Der Turm gehört der Deutschen Funkturm GmbH, die deutschlandweit 20.000 Sendestandorte besitzt. Media Broadcast, Dienstleister für Bild- und Tonübertragungen, ist für die Sendetechnik verantwortlich. Am Dienstag waren die Funk- Mechaniker vor Ort - und kämpften gegen die Witterung. "Die Schlösser und der ganze Turm sind vereist, keine guten Bedingungen heute für unsere Arbeit", sagte Bernd Steinhäuser, Media Broadcast-Teamleiter für Sendeanlagen in Westsachsen.

Gesichert und mit Wärmebildkamera ausgerüstet mussten sie hinauf, um Kabel und Antennen während des Digitalumbaus zu kontrollieren und unerwünschte Erwärmungen der Elektronik zu erkennen. Für digitalen Empfang freigeschaltet wurden private und öffentlich-rechtliche Radiosender, darunter sechs Programme des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR). Katrin Mädler