Logistik-Zentrum wächst

Die Böllhoff-Gruppe baut im Oelsnitzer Industriegebiet Taltitz Neue Welt ein Logistikzentrum mit einem Hallen-Hochregallager und einem Verwaltungsgebäude mit Büro- und Sozialfläche.

Oelsnitz/Taltitz - Der Gebäudekomplex ist nun bereits von weither gut zu erkennen. Nach dem Beginn der Erdarbeiten Ende April folgte am 16. Juni der Erste Spatenstich in Anwesenheit von Ministerpräsident Michael Kretzschmar.
Rund 45 Millionen Euro sollen in die Investition fließen, die vom Freistaat Sachsen mit 3,8 Millionen Euro - auf Grund der "produzierenden Wertschöpfung im Unternehmen" gefördert wird.
Mit der Böllhoff-Ansiedlung ist das zweite Oelsnitzer Industriegebiet voll belegt. Gerechnet wird mit einer Bauzeit bis zum Herbst 2019. Beauftragt mit den Arbeiten ist die Firma Bremer aus Paderborn. In der ersten Ausbaustufe sollen 80 Arbeitsplätze entstehen. Gesucht werden Mitarbeiter.     R.W.