Lieder von kubanischen Nachbarn und Freunden im Plauener Malzhaus

Bei ihrem neuen Album ist Addy Mercedes hautnah mit ihrem Trio zu erleben. Die Songs mal poetisch, verträumt, mal locker und unbefangen, spiegeln ihre kubanischen Wurzeln wider.

Addys liebt den Kontakt zum Publikum und heißt es willkommen, als befände es sich in ihrem Wohnzimmer: "In Kuba habe ich geliebt, dass die Türen immer offen stehen", erzählt Addys. "So ist es auch noch heute. Nachbarn und Freunde schauen vorbei, erzählen ihre Geschichten, tanzen, lachen und bleiben dann zum Essen". So entstand die Idee, diese Atmosphäre mit auf Tour zu nehmen. An diesem Samstag lässt Addys weit die Türen auf im Malzhaus - ab 21 Uhr. va