Leuchtendes Pausa grüßt Rest der Welt

"Wer in diesen Tagen durch unsere Stadt spaziert, darf sich von einem vorweihnachtlichen Flair rund um das Rathaus und vielen geschmackvoll dekorierten Schaufenstern der Geschäfte in weihnachtliche Stimmung bringen lassen", sagt Stefan Elias, der für die Freien Wähler im Stadtrat sitzt. Bewegung im Freien sei schließlich erlaubt, auch wenn die Geschäfte schließen mussten. Ein schöner Hingucker ist die große Pyramide im Stadtzentrum vor dem Rathaus, auf dem die Weltkugel prangt, viele, viele Lichter ringsum in der Stadt zaubern Heimeligkeit. "Die Leute können sehen, in Pausa herrscht weihnachtliche Stimmung," Auch wenn der Weihnachtsmarkt, die Modelleisenbahnausstellung und die sonst vom Heimatverein organisierte Weihnachtsausstellung ausgefallen sind. Der Heimatverein Pausa hat ein Schaufenster mit historischen Spielsachen dekoriert. Ob Puppenstube, Puppen, Teddy oder Schlittenfahrt, es ist alles dabei. Und auch in diesem Jahr fehlt nicht.                         Simone Zeh