Letzter Auftrag für Schloss Leubnitz vergeben

Die Tischlereiarbeiten im Leubnitzer Schloss sind abgeschlossen. Mit der Vergabe von Malerleistungen für die notwendigen Arbeiten beendete der Gemeinderat Rosenbach den Auftragsmarathon für die Einrichtung.

Die Leistungen schließen die Arbeiten am Aufzug und an der behindertengerechten Toilette ab. Unter fünf bietenden Firmen hat sich der Leubnitzer Malerfachbetrieb Perner mit einem Angebot von 4798 Euro als günstigster Bewerber den Auftrag gesichert.