Leipziger Pfeffermüller in Plauen zu Gast

Mit ihrem Kabarettprogramm Alles unter Kontrolle gastiert die Leipziger Pfeffermühle am kommenden Sonntag, 26. Februar, um 18 Uhr im Vogtlandtheater. Regie führte Peter Kube, Regisseur der Komödie im Dunkeln, die zur Zeit am Theater Plauen-Zwickau gespielt wird.

Wir haben alles unter Kontrolle - im Kleingarten unserer Befindlichkeiten. Während die Kasperpuppen in Berlin einen Stresstest für Atomkraftwerke erfolgreich simulieren, sinniert der deutsche Kleingärtner über revolutionäre Gelüste und beißt mit ziemlich gemischten Gefühlen in eine einheimische Gurke. Jäten, Hacken, Gießen - eigentlich will man nur die Natur genießen, wenn da nicht der Nachbar wär.

Und so zeigt man wieder Flagge beim Gartenfest: Die Fahne hoch und beim Reihern fest geschlossen. Solange es im deutschen Kleingarten sprießt, ist dieses Land noch nicht am Ende, auch wenn oder gerade weil man in Berlin bereits den kontrollierten Rücktritt in die Wirtschaft probt. Tja, und wenn nix mehr geht? Dann ziehen wir uns einen Gelben Sack über die Rübe und legen uns an den Gartenzaun. Wer weiß, vielleicht wurschteln nach uns die nächsten Kleingärtner und glauben Alles unter Kontrolle zu haben. Es spielen Katharina Hauck/Ute Loeck, Peter Mohr und Marco Schiedt. va