Lasse ist ein Neujahrsbaby

Von Hagen Hartwig

3.870 Gramm und 56 Zentimeter: Das ist Lasse, das Neujahrsbaby 2020, das kurz nach vier Uhr im Klinikum Obergöltzsch Rodewisch zur Welt kam. Den Eltern, Lisa Grimm (30) und Marcel Jentzsch (31) aus Plauen, war die Freude anzusehen. "Schon unser sechsjähriger Sohn Felix wurde in Rodewisch geboren. Wir haben damals großes Vertrauen zu Obergöltzsch gewonnen. Daher auch diesmal unsere Entscheidung, hier unser Baby auf die Welt zu bringen", so Lisa Grimm, die in Plauen als Erzieherin arbeitet. Papa Marcel, der beim Stahlbau in Weischlitz als Industriekaufmann arbeitet: "So etwas ist immer mit Aufregung verbunden. Kräftige Unterstützung gab es von unseren Eltern. Ich freue mich nun auf Zuhause. Lasse, Felix und ich: wir drei Männer werden meiner Frau tüchtig unter die Arme greifen." Im Rodewischer Klinikum wurden 2019 681 Babys geboren. Davon 341 Mädchen und 340 Jungen. Fünf mal gab es Zwillinge.