Laserstrahl erleuchtet Alaunwerk zu Mariä Lichtmess

Mühlwand/Rotschau - Kerzenweihen und Lichterprozessionen: Zur Mariä Lichtmess kamen weit über 150 Gäste zum Alaunwerk Mühlwand bei Rotschau. Advents- und Weihnachtsmärkte gibt es viele - zu viele, meinte Rotschaus Ortsvorsteher Veit Bursian. So kam er auf die Idee, ein Fest zum Ende der Weihnachtszeit, die nun mal an Mariä Lichtmess (2. Februar) begangen wird, zu setzen. Eine Idee, die bestens angenommen wurde. 

"Viele dachten, das Fest hängt mit dem Bergwerk zusammen. Das ist es nicht. Im Bergwerk heißt es Mettenschicht. Das Fest zu Mariä Lichtmess hingegen ist aus dem Alltag verschwunden. In der katholischen Kirche wird es noch angewendet", so Bursian.

Gute Gelegenheit sich mal wieder zu treffen und kleine Gespräche zu führen. So hörte man, dass es wunderschön sei an der Mühlwand. Schnee in Kombination mit hellen Feuerschalen haben gaben ein schönes Ambiente. Mit Mariä Lichtmess endet die Weihnachtszeit: Die Tage werden wieder heller und auch die Letzten räumen ihre Weihnachtsdeko weg und der Baum fliegt aus dem Fenster. 

Mit dieser Veranstaltung habe man etwas Besonderes bieten wollen. Dafür war das Alaunwerk geradezu prädestiniert. Dort bot man Kaffee, Kuchen, Glühwein und Steak und Roster an, ein Angebot, das Einwohner von Rotschau, Mühlwand, Lengenfeld, Schneidenbach und Reichenbacher gerne annahmen. Dass das Fest zustande kam, ist vor allem den "Berggeistern" vom Alaunwerk Mühlwand zu danken. Ähnlich einem kleinen Adventsmarkt, bot auch dieser finale Markt Angebote, eine Kleinigkeit zu kaufen: So bot die Lebenshilfe Reichenbach Selbstgetöpfertes, es gab Kleidungsstücke und Walnüsse zu erstehen. 

Viele nutzen zugleich einen Besuch im Bergwerk. Bergwerksdirektor Werner Albert und Steiger Bruno Jakusch hatten an die 120 Gäste durch Bergwerk geführt. In der Zwischenzeit wurde die Nebelmaschinen angeworfen, um am Abend die Lasershow zu sehen. Gegen 18 Uhr war es so weit. Zuvor projektierte man Bergmann und Werkzeuge an das "Schwarze Loch". Anschließend wurden die Zuschauer in die Welt der Lasershow, begleitet von Musik, entführt. Eine Show für alle Sinne. vub