Landratsamt Plauen: 500 Meter Akten sind schon da

Der Startschuss ist gefallen: Seit Montag ziehen 625 Mitarbeiter des Landratsamtes aus 14 Dienststellen ins neue Domizil der Landkreisverwaltung im ehemaligen Horten-Kaufhaus in Plauen.

Für die 140 Lkw-Ladungen und insgesamt 13.000 Umzugskartons gibt es einen genauen Zeitplan. (Übrigens: Am Dienstag ist der Landrat an der Reihe.) Der gesamte Umzug erfolgt in zwei Etappen - einer großen und einer kleinen: Fast alle Ämter ziehen um bis Freitag, 23. Dezember.

Nur das Gesundheitsamt ist erst zwischen den Feiertagen dran, am 27./28. Dezember. Grund ist der Plauener Weihnachtsmarkt und die dadurch eingeschränkte Zufahrt zum Rathaus, in dem sich das Gesundheitsamt gegenwärtig noch befindet. Jedenfalls sollen alle Transporte bis zum 30. Dezember abgeschlossen sein.

Bis dahin kann es zu Problemen in Sachen Erreichbarkeit der Mitarbeiter kommen. Die Möblierung der 356 Büroräume ist abgeschlossen. Dort stehen 585 Schreibtische, 604 Bürodrehstühle, 402 Schränke...

Unter anderem ist bereits gut ein halber Kilometer Katasterablage im Horten eingetroffen. Die ersten Aktenschränke füllen sich. Auf dem Bild: Gerhard Grüner vom Katasteramt hinter einem Stapel aus Umzugskartons. -schin