Kurbäder in Wort und Bild

"Mit allen Sinnen genießen" konnte das Publikum im Autohaus Bauer Rodewisch eine Buchlesung mit Musik und Mode. Die Reichenbacher Autorin Petra Steps und ihr Sohn, Fotograf Carsten Steps, präsentierten ihr aktuelles Werk "Kurbäder im Herzen Europas".

Von Hagen Hartwig

Rodewisch -  Die sächsische Buchpremiere wurde musikalisch mit jazzigen Klängen verfeinert. Aus Jerusalem und Berlin angereist war dazu das "Yogev Shetrit Trio", welches mit feinen Jazz-Klängen überzeugte. Dazu gab es eine Kollektions-Schau der "Seidel Moden" Schreiersgrün sowie die Vorstellung das neusten VW-Modell, dem VW T-Cross. Fazit: eine kompakte Veranstaltung mit hohem Unterhaltungswert.
 Kurz vor Beginn der Veranstaltung war Petra Steps die Aufregung anzumerken. Auch Antje Vanheiden, Geschäftsführerin des Autohauses, war angespannt. Immerhin waren über 100 Gäste zur Veranstaltung gekommen. Im Verkaufsraum des VW-Händlers wurde es eng. "Wir haben alles bestens organisiert. Das Publikum soll einen schönen Abend genießen. Da muss jede Kleinigkeit stimmen", erklärte Antje Vanheiden.
Carsten Steps dokumentierte mit einer Vielzahl von Fototechnik das Geschehen in gewohnte Manier. Gregor, der jüngste Spross der Familie Steps, sorgte als Tonmeister für die perfekte Akustik.
 Der gute Klang war notwendig, denn Yogev Shetrit mit seinem Trio ist ein Meister der feinen Töne. Der israelischer Musiker ist in der Jazzszene weltweit bekannt. "Bei einem meiner zahlreichen Israel-Reisen habe ich Yogev während einer Busfahrt durch Jerusalem zufällig kennen gelernt. Wir kamen ins Gespräch, waren sofort auf einer Wellenlänge, schließlich arbeiten wir ja beide in kreativen Jobs. Er als Musiker, ich mit meiner Arbeit als Autorin und Journalistin", so Petra Steps. Schnell wurde man sich einig. Die Einladung des Jazzers ins Vogtland war perfekt. Der in der Welt weit herum gereiste Künstler freute sich, "denn im Land der Voigte war ich noch nicht."
 Hauptthema des Abends war aber die Vorstellung des soeben im Gmeiner-Verlag erschienenen Buches " Kurbäder im Herzen Europas". Gemeinsam mit Co-Autorin Friedrike Schmöe beschreibt Petra Steps dabei die Schönheiten, aber auch Besonderheiten, der Kurbäder in Franken, Thüringen, Sachsen und Bayern. So manche historische Episode wird geschildert, so zum Beispiel die vom Mordanschlag auf Bismarck in Bad Kissingen. Fotograf Carsten Steps rückte alles ins rechte Licht und überzeugt mit seiner Bildsprache. "Das war nicht immer einfach. Bedingt durch das vorgegebene Layout des Buches musste ich fast alle Motive im Hochformat fotografieren", so Carsten Steps.
 Nach Jazzmusik und Buchvorstellung folgte im Autohaus noch eine exquisite Modenschau. "Wir haben die aktuelle Kollektion von Mode Seidel Schreiersgrün gezeigt. Tolle Outfits für die modebewusste Frau", berichtet Nadine Trommer, die mit ihrer Agentur "Trends Up" das Ganze auf den Laufsteg brachte. Zur Krönung des Abends gab es dann noch ein neues Auto zu bewundern. Der VW T-Cross wird sicherlich ein Renner in unserem Portfolio", war sich Autofachfrau Antje Vanheiden sicher.