Kunst aus Ton und Tönen

"Töpferprodukte, Jazzmusik, Orgelkonzert und Lasershow: Tausende Besucher wurden zum Auerbacher Töpfermarkt gezählt. Und die erlebten eine Rekordbeteiligung an Händlern.

Von Hagen Hartwig

Auerbach - Märkte der besonderen Art genießen in Auerbach einen hohen Stellenwert. Bereits zum 23. Mal lockte am Wochenende der Auerbacher Töpfermarkt tausende Besucher in die Drei-Türme-Stadt. Keramikwerkstätten und Handwerksmeister aus Deutschland, Tschechien und Ungarn boten auf dem Altmarkt eine große Auswahl an erstklassiger Töpferware.
Umrahmt wurde das bunte Treiben von exzellenter Jazzmusik. Der Töpfermarkt wurde unter der bewährten Regie des Auerbacher Töpfermeisters Helmut Forner, einem Team der Stadtverwaltung und dem Marketingverein "Wir in Auerbach" auf die Beine gestellt.
"Mittlerweile genießt unser Töpfermarkt deutschlandweit einen so guten Ruf, dass die ganze Sache fast zum Selbstläufer wird", so Helmut Forner.
Der rührige Handwerksmeister aus Schnarrtanne wunderte sich daher nicht, dass diesmal eine Rekordbeteiligung an Händlern zu verzeichnen war. Rund 60 Werkstätten präsentierten farbenprächtige und mit viel Liebe zum Detail gefertigte Keramik. Ob Schüsseln, Gläser, Vasen oder Tontöpfe, die angebotene Warenpalette lag in der Gunst der Besucher.
Viel Beifall gab es für die kulturelle Umrahmung des zweitägigen Töpfermarktes. Jazzmusik vom Feinsten verlieh der Veranstaltung wie immer das gewisse Etwas. Organisiert wurde die musikalische Umrahmung vom städtischen Kulturmanager René Tümpner, der stolz auf die Mixtur von "Ton&Töne" ist: "Der Töpfermarkt im Verbund mit Jazz- und Dixielandmusik verleiht dem Ganzen eine tolle Atmosphäre und sorgt für jede Menge Publikum!"
Zur späten Stunde gab es auf der Töpfermarkt-Bühne noch etwas Besonderes: erstmalig kam da die traditionelle Auerbacher Orgelnacht Open-Air zu Gehör. Musikalisch kamen dabei eine digitale Kirchenorgel, eine E-Gitarre und eine Hammond-Orgel zum Einsatz. Das visuelle Schmäckerchen lieferte dazu eine Laser-Show, die den Altmarkt in strahlende Lichteffekte hüllte.