Kritik an Höhe der Kreisumlage in Muldenhammer

Die Kreisumlage beträgt rund 600 000 Euro. "Die Kreisumlage stößt auf immer mehr Gegenwehr bei den Räten", sagt Muldenhammers Bürgermeister.

Seit 2010 hat sich die Umlage um rund 100 000 Euro erhöht. Die Umlage entwickelt sich dynamisch, während die Zuschüsse vom Land zurück gehen. "80 Prozent meiner Gemeinderäte kommen aus der Wirtschaft. Sie fragen, wofür die hohe Umlage steht", zeigt Jürgen Mann Verständnis für die Fragen der Gemeinderäte. Der Rat hatte außerdem über Bauanträge zu entscheiden. Bauwillige sind in Muldenhammer willkommen. Es sollen neue Eigenheime entstehen.ro