Klingenthaler Gewerbeverein unterstützt Tierpark

Willkommen im Vogtland: Seit einigen Tagen hat der Klingenthaler Tierpark zwei neue Bewohner, denn bei den Ziegen hat sich Nachwuchs eingestellt. Die niedlichen Ziegenbabys hopsen putzmunter durch ihr Gehege und erkunden neugierig ihre kleine Welt.

Den Tierpark als Ausflugsziel erhalten und dessen Attraktivität zu steigern, hat sich nun der Handels-, Gewerbe und Tourismusverein Klingenthal/Zwota vorgenommen, so dessen Vorsitzender Carsten Förster. Als Stadtrat im Verein Pro Klingenthal auch politisch tätig, möchte er beispielsweise bestimmte Veranstaltungen, etwa Konzerte, an diesem Ort stattfinden lassen und hat hierzu bereits erste Sondierungsgespräche geführt.

Doch was der Tierpark vor allem braucht, ist Geld für die Unterhaltung der Anlage. Aus diesem Grund hat er dem Tierparkförderverein ein Sponsoring angeboten, bei dem mit entsprechenden Tafeln auf die Unterstützung der fördernden Unternehmen hingewiesen wird. Eine gute Sache, meint Förster, denn hierdurch erfahren auch die Besucher, welche Unternehmen ein Herz für den Tierpark haben. Jetzt läge es am Tierparkförderverein, über das Angebot zu entscheiden.  H. S.