Klingenthal zahlt vorzeitig Sanierungsabgabe

Klingenthal - "Man gönnt sich ja sonst nichts!" Unter diesem Motto könnte man den Tagesordnungspunkt 16 der Stadtratssitzung sehen: Es ging um die Zahlung der Sanierungsergänzungsabgabe laut Baugesetz durch die Stadt für ihre Grundstücke im Sanierungsgebiet "Nördliches Stadtzentrum" in Höhe von knapp 9000 Euro bis 31. Oktober.

In diesem Betrag sind die 20 Prozent Rabatt bereits enthalten, wobei die Finanzierung aus der allgemeinen Rücklage der Stadt erfolgt. "Im Prinzip geht Geld von der rechten in die linke Tasche", so Bürgermeister Thomas Hennig, da das Geld ja vollständig in der Stadt verbleiben würde. Im kommenden Jahr wäre dies nur noch ein Drittel. H. S.