Klingenthal: Über 300 Gramm Marihuana im Rucksack gefunden

Klingenthal - Zoll und Polizei beschlagnahmten Drogen und Feuerwerkskörper bei einem Auerbacher. In einer Pressemitteilung des Zollamts heißt es:

Am Dienstagnachmittag entdeckten sie in Klingenthal im Rucksack des 31-Jährigen 340 Gramm Marihuana. Eigenen Angaben zufolge hatte er das Marihuana in Tschechien für 900 Euro erworben. Der Rucksack befand sich hinter dem Beifahrersitz des Autos. Als Beamte noch am selben Tag die Wohnung des 31-Jährigen in Auerbach durchsuchten fanden sie zwar keine weiteren Drogen, aber mehr als 3000 Feuerwerkskörper und Abschussrohre für Kugelbomben. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und des Sprengstoffgesetzes eingeleitet. va