Kleines Klassentreffen beim Schalmeienfest in Pausa

Diese vier jungen Leute sind zusammen in Pausa zur Schule gegangen. Am Samstag trafen sich wieder bei der 9. Musikshow im Ortsteil Thierbach - von links: Sebastian Sammler, die Schwestern Katrin und Nicole Schober von der Schlössli Gugge aus St. Gallen in der Schweiz sowie Rico Frotscher von den Thierbacher Schalmeien.

Die "Schweizer" sind seit fünf Jahren aus beruflichen Gründen in der Alpenrepublik. Mittlerweile sind Katrin Schober und Sebastian Sammler sogar ein Paar und haben einen anderthalbjährigen Sohn namens Jannik. Insgesamt spielten am Wochenende sechs Schalmeien-Kapellen in Thierbach, das Festzelt bebte, in das 2500 Leute passen: Die Zuschauer waren begeistert. Gastgeber war die Schalmeienkapelle Thierbach, die 1924 gegründet wurde und im Vorjahr ihren 90. Geburtstag feierte.Dieses Jahr wird erst gefeiert, weil das Fest nur alle zwei Jahre stattfindet. Die Kapelle ist über die Grenzen des Vogtlands bekannt: Wie im Jahr 2013 agieren die Thierbacher am 20. November als Vorband der Höhner, die im Kulturhaus Hirschberg zu Gast sind. j.st.