Keine Spielzeit im Naturtheater Bad Elster

Aufgrund der aktuellen Bund-Länder-Beschlüsse zur Eindämmung des SARS-CoV2-Virus wird die geplante Sommersaison 2020 im Naturtheater Bad Elster auf das Jahr 2021 verschoben.

"Natürlich ist es für alle Beteiligten sehr bedauerlich, dass die Naturtheater-Saison in diesem Jahr nicht stattfindet, aber wir halten diese Saisonverschiebung unter den gegebenen Umständen und in Abwägung unserer hohen Qualitäts- und Servicemaßstäben für geboten" erklärt Generalmusikdirektor Florian Merz als geschäftsführender Intendant der für den Spielbetrieb verantwortlichen Chursächsischen Veranstaltungs GmbH und ergänzt: "Der Vorverkauf lief bekanntlich bereits auf Hochtouren, aber die gute Botschaft ist: Wir haben mit fast allen Künstlern und Ensembles bereits die Folgetermine für den Sommer 2021 festlegen können. So kann unser Publikum den Veranstaltungsbesuch ein Jahr später, in unserem dann komplett fertiggestellten Naturtheater genießen." Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Ursprünglich waren in diesem Jahr 25 Veranstaltungen geplant. "Die Chursächsische Veranstaltungsgesellschaft, wünscht allen Gästen Gesundheit und freut sich schon jetzt auf ein baldiges Wiedersehen in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster", so Merz.

Alle Infos: 037437/53 900 | www.naturtheater-badelster.de