Kanzlerin Angela Merkel kommt nach Plauen

Plauen - Hoher Besuch kündigt sich an: Bundeskanzlerin Angela Merkel bereist am 18. August das Vogtland. Auf ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in der Region soll sie laut CDU-Landtagsabgeordneten Frank Heidan an einer Großveranstaltung auf dem Altmarkt in Plauen teilnehmen. Die Regierungschefin wird auf einer fahrbaren Bühne direkt vor dem historischen Rathaus eine halbstündige Rede halten und für die sächsische Landtagswahl am 30. August und für die Bundestagswahl am 27. September werben. Erwartet werden auf dem Altmarkt bei der Wahlkampfveranstaltung der CDU bis zu 5000 Menschen, sagt Heidan gegenüber Vogtland-Anzeiger. Zuvor ist die Kanzlerin in Weimar und beteiligt sich am Kongress "Deutsche Wiedervereinigung". Im Anschluss begibt sich die Bundesvorsitzende der CDU direkt auf den Weg nach Plauen, heißt es. Voraussichtlich wird Angela Merkel mit einem Hubschrauber am Stadtrand von Plauen landen und dann in die Innenstadt fahren. In Betracht kommt als Landeplatz die Parkfläche des Einkaufscenters Plauen-Park oder der Festplatz am Treffer, so Heidan. Gegen 20 Uhr soll Merkel laut den Planungen die Stadt wieder verlassen. Die Kanzlerin hat zum Vogtland sicher eine ganz besondere Beziehung. Ihr erster Ehemann, der Physiker Ulrich Merkel, stammt aus Cossengrün. mar