Jeans Fichtner hat Plauens schönstes Schaufenster 2009

Plauen - Ob Hänsel und Gretel, als sie allein durch den Wald liefen, Jeans trugen, konnte Gerda Fichtner nicht beantworten. Dass die beiden Märchenfiguren ihr allerdings den Sieg beim diesjährigen Schaufenster-Wettbewerb einbrachten, war ganz eindeutig.

Zum siebenten Mal konnten Plauener Geschäfte an der Prämierung teilnehmen. Über 30 haben sich beworben. Mehr als 1000 Stimmzettel haben potenzielle Kunden abgegeben. Dies sei eine Steigerung zum Vorjahr, ließ Petra Schneider von der Stadtverwaltung wissen.

Die Initiatoren, zu denen der Dachverband Stadtmarketing und die IHK Regionalkammer gehören, machten sich die Entscheidung nicht leicht und begutachteten jedes Bewerberfenster genau. Auf Platz drei sahen die Juroren die Raumgestaltung Plauen am Oberen Graben, Platz zwei belegten die "Ladies Healers" oberhalb der Oheim Passage und den großen Wanderpokal durften die Mädels von Jeans Fichtner gleich behalten. Mit Pfefferkuchenhaus und dem Geschwisterpaar gelang den Dekorateurinnen wieder ein Kunstwerk, freute sich die Chefin.