In Pausa rollt der Ball

Zwei Vereine - ein guter Gedanke: In dieser Woche rollt in Pausa der Ball beim fünftägigen Fußballcamp, das der VfB Pausa und der VfB Mühltroff gemeinsam abhalten.

Robert Zimmermann (rechts) leitet das einwöchige Trainingscamp. Er kann dabei auf die Unterstützung von Moritz Krell und Jakob Pieles, zwei weitere Spieler des VfB Mühltroff, bauen. Unterstützt wurden sie zudem vom ehrenamtlichen Pausaer Sportplatz-Team Brigitte und Peter Schmutzler, die für den ordnungsgemäßen Ablauf neben auf dem Platz sorgen, beispielsweise bei der Ausgabe des Mittagessens. Auf dem Platz wird unter anderem eifrig gedribbelt, gepasst und natürlich Torschüsse geübt. Doch auch abseits des grünen Rasens sind gemeinsame Unternehmungen geplant - zum Beispiel ein Ausflug ins Pausaer Freibad. Spaß am Spiel vermitteln: Das ist nur ein Ziel des Camps, außerdem sollen die Nachwuchskicker für den Vereinssport begeistert werden.  jst