Im Bundestag geht's um Geld für Göltzschtaltrasse

Berlin/Auerbach - Der Bundestag berät am Freitag in zweiter Lesung den Bundeshaushalt für Verkehr und digitale Infrastruktur 2014 - dazu gehören 9,57 Millionen Euro, um die in Bau befindlichen Abschnitte der Ortsumgehung B 169 Göltzschtal bis 2016 zu vollenden.

Das teilt die vogtländische CDU-Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas mit. "Was angefangen ist, wird auch fertig gestellt", schreibt sie in einer Pressemitteilung. Dort heißt es weiter: "Mit dem Geld ist der entscheidende Schritt getan, um die für Wirtschaft und Gewerbe so wichtige Ortsumgehung im Göltzschtal zu sichern und leistungsfähige Infrastruktur ins Vogtland zu bringen." Die Göltzschtaltrasse sei nötig wegen der erheblichen Verkehrsbelastung - am 25. September 2012 erfolgte der Spatenstich. va