Hundepaddeln im Stadtbad Oelsnitz

Zweite Auflage des Hundeschwimmen Samstag im Elstergarten Oelsnitz. Eingeladen hatten die Stadtwerke bei 16 Grad Wassertemperatur.

Zur Begrüßung gibt?s Leckerli für die Vierbeiner. Hunde aller Größen, von Kuvacz, Labrador bis zu Zwergen wie Jack Russell kamen mit ihren Haltern. Hüpften bei tropischem Klima zur gleichen Zeit im Vorjahr die Zweibeiner willig mit ins chemiebefreite Wasser, beneidet von vielen Leuten ohne Hund, brauchen diesmal sogar die Fellträger gutes Zureden für den Sprung ins Nass.

"Jackie" steht zitternd am Beckenrand. Einerseits zieht es ihn zur (Plaste)Ente im Wasser, andererseits hat der Winzling schon die Erfahrung gemacht, dass es lausig kalt ist. Aber Herrchen Olaf Dürre aus Plauen feuert seinen Terrier immer wieder an und der überwindet sich. Zur Belohnung wartet ein herrlich trockenes Badetuch auf Jackie.