Holzpellets-Betrieb brennt in Gottesberg

Im Holzverarbeitungsbetrieb von Thomas Gottschalk in Gottesberg bei Tannenbergsthal brannte es gestern Nachmittag lichterloh. In dem einstigen Sägewerk, wo früher auch Federball- und Tischtennisschläger hergestellt wurden, werden unter der Leitung des aus Klingenthal stammenden Unternehmers inzwischen vor allem Holzpellets produziert. Gegen 16.30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Klingenthal, Rautenkranz und Auerbach alarmiert und waren schnell vor Ort. Laut Polizei wurde die Lagerhalle samt Maschine Opfer der Flammen. Die Feuerwehr musste ihre Löschwasserstrecken über große Entfernung aufbauen und dazu das Wasser aus der Pyra holen. Es kam viel Löschschaum zum Einsatz. Die Brandursache ist noch unbekannt, die Kripo ermittelt