Holzknechtmeisterschaft in Markneukirchen

Nach der Generalprobe im vergangenen Jahr ist für 2009 eine ganztägige Veranstaltung der Vogtländischen Holzknechtmeisterschaft in Markneukirchen zum Bergfest vorgesehen. "Dazu gehört wieder ein Holzrückewettbewerb am Samstag, 1. August, der 9.30 Uhr beginnt", so Schatzmeister Hermann Ratz.

Historische Motorsäge- und Holzfällertechnik wird von Firma Jacob-Schmiederei aus Erlbach zu sehen sein. "Familien mit Kindern empfehlen wir den Samstag Vormittag als Besuchtag", rät Ratz. An diesem Vormittag wird für Erwachsene beim Besuch das Festgeländes kein Eintritt erhoben. "Kinder haben bei uns schon immer für alle kindgerechten Veranstaltungen freien Eintritt", versichert der Schatzmeister, um gleich mal möglichen Irritationen vorzubeugen. Fahrgeschäfte, Los- und Schießbuden, Pfeilwerfen, Enten angeln, Kinderkarussell und Hüpfburg locken.

 

Ab 13 Uhr wird im vorderen Teil des Festplatz zünftige Blasmusik vom Migma-Blasorchester (Bergkapelle) und böhmische Blasmusik von "Horalka" aus Graslitz zu hören sein. Gleichzeitig werden im hinteren Teil des Festplatz die Mannschaften zu der 2. Vogtländischen Holzknechtmeisterschaft antreten. Es werden immer zwei Rotten (je Rotte zwei Mann) gleichzeitig an den Start gehen. Trennschnitt mit der Schrotsäge, teilen eines Stammes mit der Axt, Holz stapeln, Schneiden von Rollenholz mittels Bügelsäge, Stamm-Zielweitwurf und Spalten von Rollenholz wird unter anderem Bestandteil der Wettkämpfe sein.

 

Der 1. Preis ist eine Holzfigur, gestaltet vom Holzgestalter Rill aus Breitenfeld. Weitere Preise werden von der Wernesgrüner Brauerei zur Verfügung gestellt. Am Sonntag, 2. August, ist ab 10 Uhr eine Ausstellung von DDR- und Ostblock Landtechnik bis Baujahr 1990 geplant. Um 14 Uhr werden beim Festumzug Pferdegespanne "Aus aller Herren Länder" über den Oberen Berg in Markneukirchen rollen. Beim derzeitigen Stand der Anmeldungen werden es 23 Länder sein die von den Gespannen samt Besatzung dargestellt werden.  Wer sich ausführlich informieren will kann dies unter www.bergfest-markneukirchen.de. oder  www.holzknechtmeisterschaft.de . Meldeschluss für die Holzknechtmeisterschaft ist eine Stunde vor Wettkampfbeginn, Samstag 1. August, 12 Uhr.