Grüner Markt mit Grünkohl

Grünkohl, Blumen, Eier, frisch gebackenes Brot, Wurstwaren und gesundes Allerlei wurde gestern auch in Plauen feil geboten. Bei frostigen Temperaturen mit Sonnenschein und strahlend blauem Himmel, nutzten die Plauener auf dem Klostermarkt diese wiedergewonnene Einkaufsmöglichkeit. Mobile Verkaufsstände unter freiem Himmel und in Markthallen, die dem Verkauf von Lebensmitteln, selbst erzeugten Gartenbau- und Baumschulerzeugnissen sowie Tierbedarf dienen, dürfen nun wieder auch im Vogtland öffnen. In Plauen sind die Händler heute dann auf dem Altmarkt zu finden. Oelsnitz startet Montag und Freitag mit dem Markttag, Auerbach lädt donnerstags zum Wochenmarkt auf den Neumarkt ein. In Klingenthal ist Mittwoch und Freitag wieder Wochenmarkt und in Reichenbach immer am Mittwoch. Gestern freuten sich zahlreiche Marktbesucher auf dem Klostermarkt und kauften bei Stefanie Zeidler (Bild) aus Pfaffengrün nicht nur Pflanzen fürs Beet, sondern auch solch üppigen Grünkohl. Marlies Dähn