Gespräche zwischen Reuth und Weischlitz

Die zweite Gesprächsrunde in Sachen Eingemeindung von Reuth nach Weischlitz findet am Mittwoch, 15. Juni, in Weischlitz statt. Das gab Reuths Bürgermeister Ulrich Lupart zur Gemeinderatssitzung am Dienstagabend bekannt.

"Dort werden wir unseren Entwurf des Eingemeindungsvertrages vorstellen", sagte Lupart. Dazu rief der Bürgermeister nochmals die Einwohner der Gemeinde auf, ihre Vorstellungen für die Eingemeindung im Reuther Gemeindeamt vorzulegen. Diese werden dann noch eingearbeitet.

Fakt ist, beim ersten Treffen unlängst in Reuth, haben die Weischlitzer schon ihre Vertragsvorstellungen auf den Tisch gelegt. Nähere Inhalte nannte Lupart nicht öffentlich. j.st.