Gemeinde Weischlitz erhöht die Hundesteuer

Der Gemeinderat Weischlitz hat in seiner jüngsten Sitzung im Zuge von Steuererhöhungen auch die Hundesteuer ab 2013 angehoben:

Jährlich sind damit für den ersten Hund 30 Euro fällig, bisher waren es 21 Euro. Der Zweithund schlägt mit 50 Euro zu Buche, bislang waren 31 Euro zu berappen. Jeder weitere Hund kostet künftig 70 Euro im Jahr - zur Zeit ist der Besitz noch kostenlos. Zwar gab es seitens der anwesenden Weischlitzer Gemeinderäte Diskussionen zum Thema, am Ende jedoch stimmten 10 Räte dafür, 9 dagegen und 3 enthielten sich. Somit gilt die Erhöhung als beschlossen.