Gedenkminute für Cunsdorfer Feuerwehrmann

Die Kameraden der Feuerwehr Cunsdorf gedachten ihres verstorbenen Kameraden Harald Peipp. Das berichtet der Elsterberger Stadtwehrleiter Ludwig Otto auf Anfrage unserer Zeitung.

Die Cunsdorfer hielten ihre Jahreshauptversammlung am Freitagabend im Schulungsraum ihres Gerätehauses ab. Anwesenden hörten den Bericht des Wehrleiters über das Jahr 2011. Albrecht Päßler wurde zum Löschmeister befördert und es gab auch eine Neuaufnahme. 2012 gehören 19 Kameraden zur aktiven Gruppe dieser Elsterberger Ortsteilfeuerwehr. "Sie sollen Gastgeber für den alljährlichen Appell aller Elsterberger Ortsteilfeuerwehren sein. Dieser wird zum Dorffest im September stattfinden", so Otto.