Gala mit und für Preisträger

Kein Abend für geladene Gäste sondern für möglichst viele Plauener soll die festliche Veranstaltung für den diesjährigen e.o.plauen-Preisträger Wolf Erlbruch am 19. September im Vogtlandtheater werden.

Plauen - Der Kartenverkauf läuft bereits auf Hochtouren: Für 15 Euro kann jeder dabei sein - mittendrin in einem festlichen Abend zu Ehren Wolf Erlbruchs, der am Freitag, 19. September, 19 Uhr, im Vogtlandtheater den e.o.plauen-Preis verliehen bekommt. Tolle Beiträge und eine klasse Moderatorin machen den Abend kurzweilig. Im Anschluss haben die Theaterbesucher die Möglichkeit, bei einem Buffet miteinander und vielleicht auch mit Wolf Erlbruch ins Gespräch zu kommen.

Ausdrücklich wünschen sich die Veranstalter, dass viele Plauener den Festabend miterleben. "Es ist weder eine geschlossene noch eine spezielle Veranstaltung nur für Fachpublikum. Je mehr Plauener am Geschehen interessiert sind, umso mehr geben wir dem Künstler das schöne Gefühl, in der Heimatstadt des Preispaten - von e.o.plauen - willkommen zu sein", sagt Pressesprecherin Silvia Weck.

"Noch sind Karten erhältlich. Die Karten gibt es an der Kasse im Vogtlandtheater. Ermäßigt kosten sie zehn Euro. Kurzentschlossene können selbst am Festabend noch zugreifen - für jeweils zwei Euro mehr." va