Gagarin-Büste für Raumfahrtschau

Morgenröthe - Der Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz wird die Gagarin-Büste verliehen. Am Dienstag überreichen Vertreter des russischen Kosmonautik-Bundes die Büste an das Museum - im Beisein des im Vogtland geborenen Sigmund Jähn und seines Kosmonauten-Doubles Eberhard Köllner.

Die Büste erinnert an den ersten Kosmonauten im Weltraum Juri Gagarin, der vor 50 Jahren startete. Deshalb begeht Russland das Jahr der russischen Raumfahrt. Die Büste ehrt Einrichtungen, die Gagarins Erstflug würdigen und zur Völkerverständigung beitragen. va