Frostige Nächte und sonnige Tage

m Wochenende ist mit frostigen Nächten und sonnigen Tagen zu rechnen. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte, sollten sich die Menschen im Freistaat in den Nächten auf Bodenfrost mit Temperaturen von bis zu minus 2 Grad einstellen. Tagsüber lautet das Motto "Goldener Herbst". Nach ein paar Nebelfeldern am Morgen soll es am Samstag und Sonntag tagsüber viel Sonne geben. Von der Färberstraße in Plauen aus, hat man gerade einen besonders farbenfrohen Blick zur Johanniskirche. Die Sträucher leuchten besonders bunt in der Sonne. Foto: röss