Fotowettbewerb geht in Schlussrunde

Der Schlussspurt zum Wettbewerb "Burgsteinfoto 2010" ist eingeläutet. Noch bis zum 31. Januar 2011 nimmt der initiierende Verein Burgstein erLeben Schnappschüsse aus der Region an.

 

 Wem also bislang das überzeugende Fotomotiv noch nicht vor die Kamera kam, der sollte die Region während der Wintermonate mit offenen Augen betrachten. Gesucht werden keine Starfotos. Vielmehr wird der Fokus auf "das besondere Foto" gelegt. Auf Bilder, die das Burgsteingebiet repräsentieren, die sich kreativ, humorvoll oder auch kritisch mit dem Leben im einstigen Grenzgebiet auseinandersetzen, die unverwechselbar sind oder vielleicht einen bisher nicht dagewesenen Blickwinkel offenbaren. Gerne dürfen die Fotos auch mit einem witzigen oder kritischen Kurztext versehen werden.

 

Jeder Mitbewerber darf nur ein Foto einreichen, welches mit Anschrift, Ort und Zeitpunkt der Aufnahme versehen sein soll. Mit allen Einsendungen wird eine Ausstellung gestaltet. Dort werden auch die drei Sieger bekannt gegeben, welche mit Geldprämien zwischen 25 und 100 Euro ausgezeichnet werden. Einsendungen können bis 31. Januar als Datei per Mail an burgsteinbild2010@burgstein-erleben.de oder in Papierform an die Adresse Burgstein erLeben e.V., Plauener Straße 25, 08538 Burgstein/ OT Großzöbern gesandt werden.  mam