Fluglinie Hof-Frankfurt bis März 2013 gesichert

Hof/Plauen - Die verlustreiche Regionalfluglinie Hof/Plauen-Frankfurt ist bis März 2013 gesichert. Das hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Freitag nach einem Spitzengespräch in der Münchner Staatskanzlei mitgeteilt.

 

Dazu werden die öffentlichen Zuschüsse um 1,3 Millionen Euro erhöht. Davon trägt nach den Worten Seehofers der Freistaat Bayern 75 Prozent, die restlichen 25 Prozent bringen die Stadt Hof sowie die Landkreise Hof und Wunsiedel auf. Im vergangenen Jahr nutzten nur noch 15 000 Passagiere die Linie, das waren 10 000 weniger als noch 2008. va